DANCE COMPANY HERFORD - Telefon: +49 5221 6990096

Meisterschaften

Dance Company by Unikat beim Liga-Pokal im Video-Clip Dancing erfolgreich

Toller Auftritt in Gießen
und Platz 3 für die Beatnuts


Die Dance Company by Unikat aus Herford bot beim Liga-Pokal-Auftritt in Gießen erneut eine starke Vorstellung. Zu der Veranstaltung im Video-Clip Dancing wurden die besten 16 Teams ihrer Altersgruppe von den European Masters eingeladen. Trainerin und Inhaberin Maren Wortmann: „Mittlerweile gehört diese Veranstaltung zum festen Bestandteil unserer Saison. Ich bin stolz auf unsere Teams, die es geschafft haben, uns auf dieses Niveau zu bringen.“
Die Platzierung unter den besten 16 Teams bei den European Masters of Dance ist die Voraussetzung für die Teilnahme am Liga-Pokal. Die Gruppe eXrated der Dance Company ist bereits seit 4 Jahren ein fester Teil dieser Liga, das Team BlackTrap gehört seit 3 Jahren zu dieser Gruppe.

Im November 2018 schaffte eXrated in der Königsdisziplin Altersgruppe Adults mit Platz 14 die Qualifikation und steigerte sich im Verlauf der Veranstaltung noch einmal deutlich und endete zum Schluss auf Platz 10. BlackTrap erreichte bei der Altersgruppe Juniors 2 Platz vier. Wortmann: „Beide Teams haben wieder einen großen Sprung nach vorn gemacht. Die Entwicklung ist einfach toll.“
Zeitgleich zum Liga-Pokal waren auch noch die Kids am Start. Beim Kids-Cup waren zwei weitere Teams der Dance Company Herford aktiv, Beatnuts und The Core. Die Beatnuts sind zehn Mädchen im Alter von 6-8 Jahren, die erstmals einen öffentlichen Auftritt hatten. Zum coolen Remix mit „You can do it” (Ice Cube) und „Miami” (Will Smith) brachten die Minis eine tolle Show auf die Bühne und holten den 3. Platz nach Herford. Auch das Team the core zeigte einen starken Auftritt. Die 25 Tänzerinnen des Kids Team schafften einen tollen sechsten Platz 6, beide Teams freuen sich auf den nächsten Auftritt bei der Norddeutschen Meisterschaft in Hameln.
Alle Teams sind noch einmal am 6. April beim Basketballspiel der BBG Herford im Friedrichs Gymnasium Herford zu sehen.

 

DANCE COMPANY HERFORD MEISTERSCHAFTEN

European Masters im Video-Clip Dancing in Ludwigshafen

Erfolgreicher Auftritt der
Dance Company by Unikat


Die Dance Company by Unikat aus Herford erlebte bei den European Masters im Video-Clip Dancing in Ludwigshafen einen großartigen Auftritt. In der fast ausverkauften Friedrich-Ebert-Halle belegten die Gruppen "BlackTrap" und "eXrated" die Plätze 5 und 14. Trainerin und Inhaberin Maren Wortmann: "Das Niveau auf diesem Turnier war einfach unfassbar hoch, es sind nur absolute Topteams angetreten. Für uns war es eine große Ehre mit den besten Formationen in einer Liga zu tanzen." Eigentlich waren für die European Masters in Ludwigshafen. drei Teams der Dance Company qualifiziert: "the core" aus der Altersguppe Kids, BlackTrap aus der Kategorie Juniors 2 und eXrated aus der Königsdisziplin Adults. Doch die jüngste Gruppe aus Herford verzichtete auf einen Start. Maren Wortmann: "Die Kidsgruppe the core hatte sich zwar für die EM qualifiziert, da das Team aber gerade erst mit der Teilnahme an Turnieren begonnen hat, haben wir entschieden, sie noch nicht zu dem größten Jugendtanzturnier in Europa mitzunehmen. Das Team startet dafür im März 2019 beim Kids Cup."

Die beiden Gruppen BlackTrap und eXrated brachten rund 70 Fans mit nach Ludwigshafen. Für beide war es besonders aufregend, da beide Teams erstmals in der höheren Altersklasse antreten mussten. Primäres Ziel war es, die Plätze in der Bundesliga zu halten. Dies gelang beiden Mannschaften. BalckTrap qualifizierte sich bereits in der Vorrunde direkt für die Endrunde. Dort erreichte das Team den 5. Platz unter 29 Mannschaften. eXrated erreichte in der mit zahlreichen Profitänzern besetzten Altersgruppe der erwachsen einen glänzenden 14. Rang.

Die zufriedene Maren Wortmann zum Abschluss: "Seit 4 Jahren ist die Dance Company Herford mit BlackTrap und eXrated Mitglied der Bundesliga. Unsere Mädchen sind in Ludwigshafen alle über sich hinaus gewachsen. Sie bringen immer bessere Leistungen und sind speziell im Training sehr diszipliniert. Darauf bin ich sehr stolz. Der nächste Auftritt von eXrated ist am 24. November beim BBG Herford.

Kids Team „the core“ holte beim Deutschland Cup Platz 2.
Qualifikation für die European Masters

Erfolgreiche Auftritte der Dance Company by Das UNIKAT aus Herford

Die Dance Company by Das UNIKAT aus Herford konnte einen weiteren großen Erfolg verbuchen. Das Kids Team „the core“ holte beim Deutschland Cup einen großartigen zweiten Platz. Trainerin und Inhaberin Maren Wortmann: „Mit dem großartigen Ergebnis haben wir nicht gerechnet, die Kids haben sich toll durchgekämpft. Das Team hat sich dadurch für die European Masters qualifiziert.“
23 Tänzerinnen im Alter von 7 bis 12 Jahren waren am Start. Die Fangemeinde, die mit nach Gießen gereist war, konnte sich sehen lassen. Eltern, Freunde und Fans feuerten das Kids-Team während der gesamten Veranstaltung, bei dem in verschiedenen Altersgruppen insgesamt 35 Teams starteten, an und gaben den Kleinsten der Dance Company den notwendigen Rückhalt. Noch einmal Wortmann: „Das Team hat von Beginn der Vorrunde an den Platz unter acht angetretenen Mannschaften belegt. Die Auftritte waren einfach großartig.“
Zuvor war das Kids Team „the core“ im Juni bei den Norddeutschen Meisterschaften angetreten und hatte sich dort mit Platz 5 für den Deutschland Cup qualifiziert. Wortmann: „Schon damals war das ein toller Auftritt und ein großer Erfolg. Dass sich das Team dann noch einmal steigern konnte, hat uns alle sehr stolz gemacht.“Jetzt heisst es für die Herforder sich auf die European Masters im November vorzubereiten, hier treten BlackTrap und eXrated an.

DanceCompany qualifiziert sich in Siegen für European Masters

März 2018
BlackTrap und eXrated erfolgreich

Die DanceCompany Herford by DAS UNIKAT trat mit zwei Teams beim Liga-Pokal im Video-Clip Dancing in Siegen an. Vor großer Kulisse zeigten die Formationen BlackTrap und eXrated starke Vorstellungen und begeisterten das Publikum.
Der Liga-Pokal im Video-Clip Dancing ist ein Qualifikationsturnier, über das man sich für die European Masters qualifizieren kann, die im November stattfinden werden. Voraussetzung für den Start ist allerdings, dass man in der Endabrechnung unter die besten 16 in der jeweiligen Altersgruppe kommt.

Die beiden Gruppen aus Herford, BlackTrap und eXrated, hatten die Qualifikation bereits im November 2017 geschafft. BlackTrap holte damals in der Altersgruppe Juniors 1 den neunten Platz, eXrated belegte in der Altersgruppe Adults den zwölften Rang. Deshalb wurden die beiden Formationen nach Siegen eingeladen, um dort in einem Freundschaftsturnier gegen die besten Teams aus Deutschland anzutreten. Trainerin und UNIKAT-Inhaberin Maren Wortmann: „Es war für uns eine tolle Gelegenheit, uns noch einmal in einer großen Halle vor vielen Besuchern zu zeigen.“

 

Die Gruppen BlackTrap und eXrated traten in Siegen mit je 25 Tänzern an. Begleitet wurden sie von zahlreichen Fans und Freunden sowie natürlich den meisten Eltern. Die Veranstaltung war das Abschlussturnier der vergangenen Saison. Beide Teams zeigten eine großartige Leistung in dem qualitativ hochwertigen Wettbewerb. BlackTrap tanzte sich auf einen großartigen achten Platz. Noch erfolgreicher schnitt eXrated ab. Die Gruppe freute sich am Ende über Rang fünf in der Altersgruppe Adults. Maren Wortmann: „Ich bin sehr stolz über die Vorstellung meiner Mädels. Zum Abschluss einer äußerst erfolgreichen Saison haben sie noch einmal tolle Auftritte hingelegt. Es hat einfach nur Spaß gemacht.“


Für beide Teams beginnt nun bald die harte Vorbereitungsphase auf die European Masters im November. Es werden neue Shows entwickelt, die dann im Training eingeübt werde. Wortmann: „Es wird sicherlich anstrengend, aber ich bin sicher, dass wir am Ende attraktive neue Shows sehen werden.“

 

Zum Abschluss gab es noch einmal ein großes Dankeschön an Herrn Gottschalk von der L&S Lichttechnik. Maren Wortmann. „Unser Team eXrated hat Herrn Gottschalk und seiner Firma unglaublich viel zu verdanken, so einen großartigen Unterstützer und Sponsor findet man nicht alle Tage. So etwas ist nicht selbstverständlich.“ Am Montag, 8. Januar, beginnen die neuen Kurse wieder. Und für das Jahr 2018 steht eine Menge Interessantes und Spannendes auf dem Plan.

Stimmungsvolle Weihnachtsfeier der Dance Company by Unikat

Dezember 2017
Keine stille Nacht in Herford

Festliche Klänge am vergangenen Montag in der Herforder Motorenfabrik. Die Dance Company by Unikat hatte zur traditionellen Weihnachtsfeier geladen. Zum Jahresabschluss kamen Schüler, Eltern und Freude in großer Zahl. Die Mini-Kids (4-6 Jahre) eröffneten die Veranstaltung mit dem Klassiker „Oh Tannenbaum“. Anschließend zeigten alle Tanzgruppen ihre aktuellen Choreografien. Für zahlreiche Tänzerinnen und Tänzer war es der erste Aufritt vor einem großen Publikum. Auch die Kleinsten, die Mini-Kids, hatten mit „In der Weihnachtsbäckerei“ ihren ersten Auftritt. Aber auch die erfolgreichen Wettkampfteams BlackTrap und eXrated fehlten selbstverständlich an diesem Abend nicht. „Es war eine schöne und familiäre Veranstaltung, die ein tolles Jahr beendet“, so Maren Wortmann Inhaberin und Trainerin der Dance Company by Unikat in Herford, „ich bin sehr stolz auf die Leistungen meiner Schüler und dankbar für die große Unterstützung aller Eltern und Freunde.“

European Masters im Video-Clip Dancing in Ludwigshafen

November 2017
Starke Vorstellung der DanceCompany


„Das war eine tolle Vorstellung, die unsere Tänzer geboten haben. Wir sind stolz und freuen uns über den Erfolg“, stellte Maren Wortmann, Leiterin der DanceCompany Herford by DAS UNIKAT am Ende der Veranstaltung fest. Bei den European Masters im Video-Clip Dancing, die in diesem Jahr am 11. November in Ludwigshafen stattfanden, gelang beiden Teams der DanceCompany Herford der Einzug ins Finale und damit die Qualifikation für die kommende Bundesliga-Saison.

Das größte und härteste Jugendtanzturnier Europas stellte wieder einmal hohe Anforderungen an die Tänzer. Über 120 Teams aus ganz Deutschland waren zu Gast in der ausverkauften Friedrich-Ebert-Halle in Ludwigshafen. Die Herforder Mannschaft „BlackTrap“ startete in der Altersklasse Juniors 1. Die 24 Tänzer große Gruppe setzte sich gegen 31 starke Teams durch und erreichte mit ihrer großartigen Performance direkt die Endrunde. Im Finale erreichte BlackTrap dann einen großartigen 9. Platz und qualifizierte sich für die Bundesliga.

Die Formation „eXrated“ ging in diesem Jahr erstmals in der Königsdisziplin, der Altersgruppe Adults, an den Start. Das Team wurde im Laufe der diesjährigen Saison erweitert und startete mit 25 Tänzern. Wortmann: „Die Konkurrenz war unglaublich gut. Schon im Vorfeld war klar, dass wir uns erstmal orientieren mussten, was überhaupt möglich war. Unsere Zielvorgabe war entsprechend bescheiden. Wir wollten in die Platzierungsrunde." In beiden Altersgruppen waren die Darbietungen der zahlreichen Mannschaften hervorragend. Entsprechend mussten die Herforder Teams vor der großen Kulisse über sich hinaus wachsen. Nachdem dies gelang, war es ein grandioses Erlebnis für die DanceCompany, die mit großem Zusammenhalt und überzeugender Leidenschaft glänzte.

Die Tänzer von eXrated übertrafen die Erwartungen erreichten nach der Platzierungsrunde den tollen 12. Platz in der Endrunde. Das bedeutete gleichzeitig den Einzug in die Bundesliga. „Wir sind wahnsinnig stolz", so eXrated-Tänzerin Caroline Irving, „das harte Training hat sich gelohnt". "Ich freue mich für die Tänzer", so Maren Wortmann, "beide Teams haben eine großartige Leistung vollbracht. Am Ende darf man nie vergessen, dass sie noch Teenager sind, zur Schule gehen oder gerade eine Ausbildung begonnen haben. Sie bringen unendlich viel Einsatz. Ich wünsche mir, dass sie dieses Team-Erlebnis niemals in ihrem Leben vergessen und es sie wachsen lässt.“

 

 


Die nächsten Termine stehen schon fest. Im März geht es zum Freundschaftsturnier der Bundesliga 2017/2018, im Juni wird das Kids-Team auf der Norddeutschen Meisterschaft starten und im November 2018 stehen die Teams wieder in Ludwigshafen auf der Bühne, frei nach dem Motto "for the best you can show".

Ein herzlichen Dankeschön an den eXrated-Sponsor L&S Lichttechnik für die große Unterstützung!

 

 

Norddeutsche Meisterschaften im Video-Clip Dancing in Hameln

Juni 2017
DanceCompany mit starker Vorstellung

Große Stimmung in der Hamelner Rattenfänger-Halle. Mehr als 70 Formationen gingen bei den Norddeutschen Meisterschaften im Video-Clip Dancing vor zahlreichen Zuschauern an den Start.

Die DanceCompany Herford by DAS UNIKAT trat mit zwei Teams in zwei verschiedenen Kategorien an. Die „CultureKidz“, 17 Tänzer im Alter von 7 bis 12 Jahren, erreichten den siebten Platz in der Klasse der Kids. Mit dieser starken Leistung konnten sie sich direkt für den Deutschland Cup im September in Gießen qualifizieren. Trainerin und UNIKAT-Inhaberin Maren Wortmann: „Eine starke Vorstellung. In Gießen kann sich das Team dann sogar noch einen Platz für die Deutschen Meisterschaften im November sichern.“

Die Formation „reborn“, Tänzer im Alter zwischen 13 und 18 Jahren nahm erstmals an einer Meisterschaft teil. Die neue Mannschaft der DanceCompany belegte bei der Premiere Platz drei in der Altersgruppe Junior 2. Wortmann: „Ich bin stolz auf das Team. Als Newcomer direkt auf Platz drei zu kommen war eine großartige Leistung.“ Durch das gute Abschneiden hat sich die Mannschaft für die European Masters 2017 in Ludwigshafen qualifiziert. Dort startet die DanceCompany Herford by DAS UNIKAT mit drei Mannschaften. Neben „reborn“ haben auch „BlackTrap“ (Juniors 1) und „eXrated“ (New Adults) ihre Startplätze sicher, da beide Teams in der Bundesliga tanzen und dadurch für Ludwigshafen qualifiziert sind.

Noch einmal Wortmann: „Ich bin mit dem Auftritt und den Leistungen der beiden Formationen in Hameln sehr zufrieden. Jetzt heißt es weiter trainieren, um dann die nächsten Ziele zu erreichen.“

Der nächste Auftritt für die DanceCompany Herford by DAS UNIKAT lässt nicht lange auf sich warten. Am Sonntag, 2. Juli, treten alle Teams auf dem Hoekerfest in Herford auf. Die Darbietungen beginnen um 15:15 Uhr auf dem Alten Markt.

Liga-Pokal im
Video-Clip Dancing in Siegen

11. März 2017
Starke Vorstellung der Dance Company

Große Stimmung beim Liga-Pokal im Video-Clip Dancing in der Siegerlandhalle. Die besten Tanzformationen aus ganz Deutschland waren nach Siegen gekommen, um dort die zahlreichen Zuschauer mit ihren Darbietungen zu begeistern.

Mit am Start war wieder die Dance Company by DAS UNIKAT aus Herford. Zwei Teams hatten die Reise ins Siegerland angetreten. Die Formation „BlackTrap“ aus der Kategorie Junior 1 (12 bis 15 Jahre) belegte am Ende unter den zwölf gestarteten Teams einen guten siebten Platz. Trainerin und UNIKAT-Inhaberin Maren Wortmann: „Ich bin total zufrieden. Wir konnten nur mit elf Tänzerinnen antreten, da der Rest der Mannschaft einen Auftritt im Herforder Stadttheater hatte. Die kleine Gruppe hat sich auf der große Bühne hervorragend geschlagen.“


Die Herforder Teams waren nach Ludwigshafen gereist, um sich unter den besten Zwölf zu platzieren. Das hätte gleichzeitig die Qualifikation für die kommende Bundesligasaison bedeutet.

Noch besser schnitt das Team „eXrated“, das weiterhin von L&S Lichttechnik unterstützt wird, in der Klasse Junior 2 (ab 16 Jahre) ab. Die Formation belegte Rang drei unter zwölf Mannschaften. Maren Wortmann: „Eine starke Vorstellung. Bei der großen Konkurrenz war das Ergebnis deutlich besser als erwartet.“

Die nächste Herausforderung für die Herforder Dance Company wird schon bald folgen. Noch einmal Maren Wortmann: „Wir haben in der Junior-2-Kategorie eine neue Tanzgruppe aufgebaut, die bei den Norddeutschen Meisterschaften in Hameln ihren ersten großen Auftritt hat.“

 

Beide Teams, „BlackTrap“ und „eXrated“, zeigten vor der großen Kulisse, unter denen sich auch 100 mitgereisten Fans befanden, ausgezeichnete Vorstellungen. Wortmann: „Unsere jungen Tänzerinnen haben sich prächtig geschlagen und sich auch nicht von der Stimmung in der Halle beeinflussen lassen. Ich bin stolz, denn man darf nicht vergessen, dass die Dance Company das Projekt Video-Clip Dancing erst vor kurzer Zeit in Herford gestartet hat.“



European Masters of Video-Clip Dancing in Ludwigshafen

18. November 2016
Dance Company by DAS UNIKAT erfolgreich

Die Stimmung bei den Internationalen Deutschen Meisterschaften im Video-Clip Dancing in Ludwigshafen war großartig. Rund 3000 Zuschauer sahen die Darbietungen der insgesamt 136 Tanzgruppen, immer wieder wurden die attraktiven Darbietungen der Tänzer mit tosendem Applaus bedacht.

Die Dance Company by DAS UNIKAT aus Herford war mit zwei Teams vertreten. Die Formation „BlackTrap“ startete in der Kategorie Junior 1 (12 bis 15 Jahre) und landete am Ende auf einem hervorragenden sechsten Platz unter 29 Teams. Die Gruppe „eXrated“ belegte in der Klasse Junior 2 (16 bis ? Jahre) Rang drei unter 26 Mannschaften. Trainerin und UNIKAT-Inhaberin Maren Wortmann: „Mit so einem gutem Abschneiden hätte ich nicht gerechnet. Wir haben unsere selbst gesteckten Ziele deutlich übertroffen.“

Die Herforder Teams waren nach Ludwigshafen gereist, um sich unter den besten Zwölf zu platzieren. Das hätte gleichzeitig die Qualifikation für die kommende Bundesligasaison bedeutet. 


Beide Formationen freuten sich über das gute Abschneiden und den Startplatz für die Bundesliga. Dabei wagte „eXrated“ auf der großen Bühne etwas ganz Neues und tanzte zu einem Remix mit Songs u.a. von Tom Jones „Kiss" und Justin Timberlake „Can't stop the feeling". Wortmann zum Abschluss: „Die Mädchen waren sensationell. Bei ihrem ersten Auftritt vor so vielen Zuschauern haben sie sich durch nichts aus der Ruhe bringen lassen. Es hat unheimlich viel Spaß gemacht.“

Norddeutsche Meisterschaften im Video-Clip Dancing in Hameln
Heiße Rhythmen in der Rattenfängerhalle

Video-Clip Dancing

08. Juni 2016

Erfolgreiche Auftritte der Dance Company by DAS UNIKAT aus Herford

70 Teams kamen zu den Norddeutschen Meisterschaften im Video-Clip Dancing nach Hamel in die Rattenfängerhalle. Alle Tänzer hatten ein gemeinsames Ziel: Die Qualifikation für die European Masters of Video-Clip Dancing im November in Ludwigshafen. Vor über 1.000 Zuschauern sorgten zahlreiche Darbietungen der jungen Künstler für große Begeisterung.


Diese haben die Formation „eXrated“ bereits sicher. Maren Wortmann: „Die Mannschaft tritt seit diesem Jahr in der Bundesliga Video-Clip Dancing an. Zurzeit belegen sie dort den achten Rang und dürfen damit automatisch bei den Masters antreten. Insgesamt bin ich von unserem Abschneiden in Hameln begeistert. Dafür, dass wir erst seit kurzem mit dem Video-Clip Dancing angefangen haben, sind wir schon erstaunlich weit und erfolgreich.“


Mit am Start war auch die Dance Company by DAS UNIKAT aus Herford. Trainerin und Inhaberin Maren Wortmann: „Wir waren hier mit zwei Teams vertreten. Für viele der jungen Tänzerinnen war das der erste große Auftritt. Und den haben sie sehr gut hinter sich gebracht. Die Dance Company startete ihr Projekt erst im November des letzten Jahres. Da blieb nicht viel Vorbereitungszeit. Entsprechend groß war das Lampenfieber bei den „CultureKidz“, die in der Kategorie Kids (7 bis 12 Jahre) starteten. Sowohl in der Vorrunde als auch im Finale tanzten sich die sieben Mädchen auf Platz acht und qualifizierten sich für den Deutschland Cup in Gießen, hier haben sie die zweite Chance sich für die European Masters of Video-Clip Dancing zu qualifizieren.. Wortmann: „Mehr ging bei der Premiere nicht. Ich bin aber stolz auf meine Kleinen.“

Die Formation „BlackTrap“ startete in der Kategorie Junior 1 (12 bis 15 Jahre). Im Vorkampf gelang der 21-köpfigen Crew im 17 Teams großen Starterfeld der Sprung auf Platz zwei. Das gleiche Resultat wiederholten die Herforder dann im Finale und qualifizierten sich für die European Masters. Wortmann: „Mit so einer Vorstellung hatte ich nicht gerechnet. Das war einfach nur Klasse. Wir werden jetzt in Ruhe weiter trainieren, vielleicht gelingt den Kleinen bei einem anderen Veranstaltung noch die Qualifikation für Ludwigshafen.“

Liga-Pokal in Siegen

10. Februar 2016

Im November fuhr eXrated mit vielen Fans nach Ludwigshafen um dort an der Deutschen Meisterschaft teilzunehmen. Herr Gottschalk von L&S Lichttechnik hatte für die Formationen einen Bus gebucht und  begleitete das Team mit seiner Frau nach Ludwigshafen.

eXrated tanzte sich im Finale auf Platz 11, ein großer Traum ging damit in Erfüllung!
Die ersten 12 Teams in Deutschland qualifizieren sich für die Bundesliga im Video-Clip Dancing und gehören damit zu den besten Teams in Deutschland.

Am 05.03.2016 trifft sich die Bundesliga in Siegen, eXrated wird ebenfalls der Einladung des Veranstalters folgen und an den Start gehen.

Die Formation wird erneut ihre Show von 2015  tanzen und hat sich zum Ziel gesetzt in die TOP 6 zu kommen.

Die Show für 2016 ist bereits in Planung und auf dem Hoekerfest am 05.06.2016 präsentiert.

„eXrated“ qualifiziert sich direkt für Deutsche Meisterschaft 2015

Juni 2015

Am 06.06.2015 fand in Hameln die Norddeutsche Meisterschaft im Video-Clip Dancing statt. Das Wettkampf-Team „eXrated“ ging erstmals mit Maren Wortmann als Trainer an den Start.
Die Norddeutsche Meisterschaft im Video-Clip Dancing war der Einstieg in die Turnierserie „Deutsche Meisterschaft im Video-Clip Dancing“.

23 Teams starteten insgesamt in der Altersgruppe Juniors 2, in der auch „eXrated“ tanzte. Mit ihrem schwarzen Outfit und dem Sponsor-Aufdruck „Wir lieben Licht“ von L & S Lichttechnik, stachen die 14 Tänzerinnen besonders ins Auge. Für ihre Show wurden extra Stellwände angefertigt, die für Highlights in der Choreographie sorgten.

Die Jury belohnte die Leistung der Dance Company und wertete „eXrated“ nach der Vorrunde direkt auf Platz 4, somit in die Endrunde für die sich14 Teams qualifizieren konnten.

In der Endrunde ging es nun um den begehrten Platz für die Deutsche Meisterschaft am 14.11.2015 in Ludwigshafen. Den Tänzerinnen von DAS UNIKAT Dance Company war klar, dass die Konkurrenz in der Endrunde stark war, deshalb gaben sie nochmal alles. Das Anfeuern durch die mitgebrachten Zuschauer und anderer Tänzer gab „eXrated“ nochmal Adrenalin. Die 14 Tänzerinnen holten am Ende den Pokal mit dem 3. Platz und die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft nach Herford!

Am 14.11.2015 fährt „eXrated“ mit einem großen Fanbus nach Ludwigshafen. Selbstverständlich ist L & S Lichttechnik wird dabei sein. Auf „eXrated“ warten mehr als 5.000 Zuschauer, denen sie ihre Choreographie vortanzen.

Seit Oktober 2014 trainiert
das Team mit Maren Wortmann.

Februar 2015

Unsere Video-Clip Dancing Formation eXrated besteht aktuell aus 16 Tänzerinnen.


eXratet startet 2015 auf dem größten Jugendtanzturnier in Europa, der Einstieg wird die Norddeutsche Meisterschaft in Hameln sein. Ziel ist die Qualifikation für die Deutsche Meisterschat im Video-Clip Dancing in Ludwigshafen, auf der die besten Formationen vor mehr als 5.000 Zuschauern starten.


Stay Up to Date With News, Inspirations and Dance Events

Maren Wortmann

Adresse:


Dance Company Herford
Engerstraße 29
32051 Herford